In der Gesamtkonferenz wirken die an der Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule Beteiligten in pädagogischen Angelegenheiten zusammen.

Stimmberechtigte Mitglieder sind:

• Schulleiterin (Vorsitzende)

• hauptamtliche/hauptberufliche Lehrer/innen und pädagogische Mitarbeiter/innen

• Anwärter/innen

• je 1 Vertreter/in der sonstigen Landesbediensteten und Schulträgerbediensteten

• 4 Eltern

Beratende Mitglieder sind:

• alle übrigen Lehrkräfte

• ein Vertreter des Schulträgers

Die Gesamtkonferenz entscheidet z. B. über:

• Schulordnung

• Schulprogramm

• Grundsätze zur Leistungsbewertung

• Grundsätze für Hausaufgaben

Die stimmberechtigten Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter/innen wählen in der Gesamtkonferenz Lehrer/innen als Mitglieder und Stellvertreter/innen für den Schulvorstand.