Elternabende vor der Einschulung

Auf einem Elternabend vor den Sommerferien werden den Eltern der zukünftigen Erstklässler die voraussichtlichen Klassenlehrkräfte vorgestellt. Die Eltern erhalten Informationen zum Unterrichtskonzept, zu den Schulbüchern, zur Schulbuchausleihe und erhalten eine Materialliste der notwendigen Arbeitsmittel.

Am ersten Donnerstag des neuen Schuljahres findet jeweils ein weiterer Elternabend statt, an dem der Ablauf der Einschulungsfeier geplant wird. Des Weiteren werden an diesem Abend bereits die Materialien der Kinder mitgebracht.

 

Einschulungsfeier

Der Einschulungstag findet jeweils am ersten Samstag des Schuljahres statt. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Eldinger Kirche.

Im Anschluss daran werden die Neulinge etwa um 11 Uhr in der Schule begrüßt. Nach einem kleinen Programm werden die Schulanfänger von ihren Paten (Viertklässler) in den Klassenraum gebracht, um dort dann eine erste Schulstunde zu erleben.  Die Eltern der zweiten Klassen organisieren ein kleines Kaffeetrinken, sodass sich die wartenden Eltern und Gäste bei Kaffee, Tee und Keksen stärken können.

Nach dem ersten Unterricht überreichen die Eltern ihren Kindern die sehnsüchtig erwarteten Schultüten.

Gemeinsame Klassenfotos auf dem Schulhof bilden den Abschluss der Einschulungsfeier.